Facebook Twitter
adult--directory.com

Wirksamkeit Von Kondomen – Sind Kondome Wirksam?

Verfasst am Juli 14, 2021 von Kraig Keleher

Alle Wege der Empfängnisverhütung sind es gewohnt, eine Schwangerschaft zu verhindern, aber Kondome haben den zusätzlichen Vorteil, Schutz gegen Infektionen und die Ausbreitung sexuell übertragbarer Krankheiten (STDs) zu bieten. Wie effektiv sind Kondome, um beide Dinge zu tun? Sind sie wirklich so wirksam wie andere Verhütungsmethoden zur Verhinderung einer Schwangerschaft? Und da die wahrscheinlich am häufigsten bekannten Gründe für die Verwendung eines Kondoms darin bestehen, eine Infektion zurückzuführen, sind sie wirklich eine hochwirksame Barriere gegen die Infizierung von STDs? In diesem Beitrag betrachten wir einige dieser Fragen.

Verhindert die Verwendung eines Kondoms Schwangerschaft?

Kondome sind eine außergewöhnlich wirksame Methode zur Verhinderung der Schwangerschaft. Unnötig zu erwähnen, dass kein Ansatz zur Empfängnisverhütung zu 100% wirksam ist, da es Fälle von falscher oder inkonsistenter Verwendung gibt. Das gilt für "die Pille" oder jede Art von Empfängnisverhütung, da es sich um Kondome handelt. Klinische Studien zeigen jedoch, dass Kondome von höchster Qualität, wenn sie konsequent und korrekt verwendet werden, eine hervorragende Barriere gegen die Schwangerschaft bieten. Diese Versuche zeigen, dass korrekt und

Die konsistente Verwendung von Kondomen kann zwischen 95% und 98% der Verhütungswirksamkeitsrate aufweisen.

Wie oft scheitern Kondome?

Der Hauptgrund dafür, dass Kondome "nicht mehr Schwangerschaft oder Infektion" vermeiden, ist nicht so, wie das Kondom selbst "gescheitert" ist, sondern aufgrund von inkonsistenten

verwenden. Latex-Kondome konnten durch Schmiermittel auf Ölbasis wie Vaseline geschwächt werden. Sie können auch durch Kontakt mit Sonnenlicht oder Alter geschwächt werden. Manchmal sind sie von Zähnen oder Fingernägeln zerrissen. Aber diese falschen Verwendungszwecke beiseite legen, scheitern kaum Kondome.

Wie oft brechen Kondome oder schlüpfen ab?

In Amerika zeigen die meisten Studien zur Bruch aufgrund von Verwerfung im Kondom selbst die Bruchrate signifikant weniger als 2 Kondome aus 100 Kondomen. Studien zeigen auch, dass Kondome den Penis in etwa 1 bis 5% der Akte des Vaginalverkehrs abrutschen und etwa 3-13% dieses Zeitraums (jedoch nicht abrutschen). Auch diese Raten werden von der Pflege beeinflusst, die man bei der Arbeit mit einem Kondom annimmt.

Können Kondome in der Lage sein, eine Infektion von HIV oder STDs zu verhindern?

Studien zeigen, dass wenn ein Latex -Kondom korrekt und konsequent verwendet werden kann (jedes Mal, wenn Sie Geschlechtsverkehr haben), eine effiziente Barriere gegen Infektionen. Es wurde am deutlichsten durch Studien von "nicht übereinstimmenden" Paaren in Europa nachgewiesen. Ein "nicht übereinstimmendes" Paar ist eines, bei dem ein Partner in Infizierter mit HIV und ein anderer nicht ist. In einem Bericht von 123 Paaren, bei denen Kondome konsequent verwendet wurden, wurde keiner der infizierten Partner infiziert.

Schützen dünneren Kondome weniger Schutz gegen Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten?

Dünnere Kondome sind gleichermaßen wirksam wie ein Schutz gegen Schwangerschaft und Infektion durch STDs. Trotzdem können sie durch Fingernägel, Zähne, Schmuck zusammen mit anderen falschen Verwendungen leichter beschädigt sein. Bei der Arbeit mit einem dünneren Kondom sollte zusätzliche Vorsicht geboten werden.

Sind alle Kondome vor dem Verkauf getestet?

Alle Markenkondome werden in jeder Phase des Herstellungsprozesses strenge Qualitätskontrolltests durchgesetzt. In Amerika wird jedes Kondom elektronisch auf Löcher und Defekte getestet. Proben werden aus jedem Los extrahiert und unter Verwendung eines Wasserlecktests visuell untersucht. In diesem Test werden die Proben gefüllt

mit 300 ml Wasser und 3 Minuten aufgehängt.

Proben aus jedem Los können auch einen Luftinflationstest durchgesetzt werden. Dies erfordert das Füllen der Testkondome mit Luft, bis sie den Plasting Point erreichen. Sie halten normalerweise etwa 40 Liter Luft - genauso wie 9 Gallonen Wasser!

Andere Proben werden auf Größe und Dicke überprüft. Einige werden auf die Zerstörung auf körperliche Stärke getestet, andere werden jedoch durch die Verwendung hoher Temperaturen künstlich gealtert, um sicherzustellen, dass sie ihre Qualität weit über ihr Produktleben von 5 Jahren hinaus behalten.

In jeder Hinsicht wurde bereits gezeigt, dass Kondome eine gute Möglichkeit haben, eine Schwangerschaft zu vermeiden und eine beeindruckende Methode zu sein, um sich gegen HIV- oder STD -Infektionen zu schützen.