Facebook Twitter
adult--directory.com

Die Kunst Der Verführung – Verführen Oder Nicht Verführen?

Verfasst am Dezember 21, 2023 von Kraig Keleher

Jemanden zu treffen und im Allgemeinen zu versuchen, einen spezifischen Einfluss auf das Gesicht zu haben, führt für viele Menschen, diejenigen, die bisher anfangen und auch diejenigen, die im Dating -Bereich "erlebt" werden. Etwas führt die Hormone in Ihrem Körper in plötzliche Überstürze aus, dennoch ist es alles, was Sie diesem Auslöser folgen, was zählt. Einige Menschen, selbst wenn sie den ursprünglichen Kontakt mit dem gegenteiligen Sex aufnehmen, sind sich im Allgemeinen nicht sicher, wie sie als nächstes fortfahren sollen. Aber es gibt sicherlich andere, die praktisch keine Zeit in der Kunst der Verführung verschwenden, nachdem der Kontakt hergestellt wurde.

Verführung bedeutet unterschiedliche Dinge in verschiedenen Kulturen und verschiedenen Völkern. Während die Verführung für viele Bilder von Liebe und emotionaler Intimität inspiriert und ein Gefühl von Aufregung, Sinnlichkeit und Libido erzeugt, können die meisten Menschen den Gedanken, "zu verführen", nicht ausstehen. Für die meisten anderen schafft der Gedanke an Verführung ein Problem damit, getäuscht, Opfer und sexuell belästigt zu werden. Es bedeutet normalerweise, dass der Verführer aus einem Motiv abgesehen von der Liebe zum Verführungen heraus handelt und dass das Ding der Verführung normalerweise nicht normalerweise ein solches Verhalten einbezogen hätte.

Versuche in den letzten Jahrzehnten, unsere Gesellschaft mehr sexpositive zu schaffen, haben nur einen bösartig oberflächlichen Diskurs hervorgebracht, der es weiter gelungen ist, unsere Besorgnis über die Kunst der Verführung als etwas zu verstärken, wenn er frei zum Ausdruck gebracht werden darf, verletzend, destruktiv und schädlich zu sein. uns als Individuen auch für die Gesellschaft alle zusammen.

In unserer Gesellschaft entspricht Verführung mit Täuschung, Trick, Selbstsucht, Ausbeutung, Vorwand und/oder einem Wortspiel. Einer wird von den Versprechen eines Liebhabers, eines Verkäufers, eines Politikers oder eines Künstlers verführt. Verführung scheint eindeutig dazu gebracht, einen dazu zu bringen, Unsinn für die Realität zu nehmen. Wir sehen diese Art von Verführung, die als Unterhaltung gefeiert und als Ware mit pornografischen Bildern, Erzählungen und Symbolik beworben wird. Wir betrachten es in den Medien, Filmen, Musikvideos, Arbeitsplatz, der Schule und werden sogar in metaphysischen Seminaren unterrichtet, dass es praktisch unmöglich ist, die täglichen Aktivitäten der Scheidungstage in Atlanta zu fliehen. Viele Prominente und Stars verdanken ihren Ruhm mit ihrer Beherrschung der Verführung.

Diese enttäuschte Interpretation von Verführung als Wunsch, der wirklich ausgewiesen werden will, Ihr Körper, da etwas nicht kaum erwarten, sich abzuziehen, hat sogar unsere sexuellen Beziehungen infiltriert. Verführung hat im Allgemeinen nichts im Zusammenhang mit der Liebe und wird von Ihrem Partner angezogen. Stattdessen geht es wirklich darum, etwas zu bekommen - wie Sex oder finanzielle Gefälligkeiten, indem sie Täuschung und Tricks verwenden. Viele von uns haben Probleme mit seinem katastrophalen Einfluss. Es wäre auch eine leichte Aufgabe, viele Bereiche zu erklären, in denen unsere Versuche zur Kunst der Verführung tendenziell manipulativer und egoistisch sind als liebevoll und selbstlos.

Die meisten Menschen lernen die Energie der ausbeuterischen Verführung aus dem sehr jungen Alter mit der Verführung, um das zu erhalten, was sie von ihren Eltern und Geschwistern benötigen, besondere Gefälligkeiten des Lehrers zusammen mit anderen Kindern. Es beginnt, wenn ein Kind, das oft schüchtern, unsicher ist und nicht sicher ist, dass sie sich in sich selbst verführen, wenn sie andere verführen, die es verführt, indem sie andere verführen. Diese Aufmerksamkeit verleiht dem Kind aus irgendeinem Grund ein Gefühl des Selbstwertes. Durch Verführung hat das Kind das Gefühl, dass Ihr Partner sie oder ihn mag, da es mehr Aufmerksamkeit schenkt, Dinge geben und tun, die das Kind etwas ganz Besonderes fühlen. Aber das kann ein falsches Selbstwertgefühl sein. Sollten sie nicht in der Lage sind, jemanden zu verführen, in dem sie sich unwürdig fühlen, verstärken sie die Verführung.

Als sie älter wurden, halten sie dieses Muster weiter und aktivieren diese Verführung automatisch, wenn sie etwas von jemandem wollen. Sie fühlen sich großartig, wenn sie die Fähigkeit haben, zu verführen, aber im Kern dieses Seins hängt Selbstwert davon ab, ob sie einen anderen verführen können oder nicht. Die Verführung füttert ihr unzureichendes Selbstwert, unzureichendes Vertrauen und unzureichendes Gefühl in Bezug auf sich selbst. Wenn sie nicht in der Lage sind, sich zu verführen, fühlen sie sich unwürdig. Einige Personen haben diese Kunst perfektioniert, sie sind nicht bewusst darauf aufmerksam.

Wenn wir auf diese Weise verführen, ist es nur ein falsches Kraftgefühl, der auf eine andere beruht, die es uns ermöglicht, sie zu verführen. Wann immer wir ausbeuten verführt werden, haben wir dem Verführer unsere Kraft verabschiedet. Es erfordert von Natürlichkeit, "Wahrheit" und der vollständigen Realität der ermächtigenden Eigenschaften der Kunst der Verführung, ein Individuum in ihrer eigenen privaten Kraft, voller Selbstliebe und Selbstvermögen hat keine manipulative Weise zu verführen, noch Können sie manipulativ verführt werden?

Angesichts der Wahrheit, dass die manipulative Verführung unsere moderne Welt imprägniert hat, sind frustrierend, oberflächliche, mechanische, vorhersehbare, manipulative, egoistische, emotional getrennte Beziehung ohne Leidenschaft und erhöhte Intimität unvermeidlich? Sollten wir unsere Hände anbieten, anstatt zu hoffen, den seltenen transformativen Brunnen von Kraft, Heilung und spiritueller Erhebung, die die Kunst der Verführung bietet, einzudämmen?

Sicherlich nicht! Die alten Praktizierenden der Kunst der Verführung waren so erstaunt über die Energie der Energie, dass sie davon überzeugt waren, dass es der Trick von Jugendlichen, gesund und vitalität war.

Unsere menschliche Natur ist nicht so verändert, dass die Menschen unseren Teil nicht dazu beitragen können. In der Tat hatte der evolutionäre Job bereits begonnen. Die heutigen Versionen von "alten Ritualen und Praktiken" bieten modernem Publikum Einblicke in das, was die Kunst der Verführung zuvor war. Wenn wir jedoch glauben, dass es die einzige Methode ist, um sich mit dem gegenteiligen Sex zu verbinden Pickup -Linien und mechanische Verführungsskripte, die uns die Kraft stehlen, die die Kunst der Verführung so natürlich kraftvoll macht. Wir verlieren ausnahmslos sowohl das Herz als auch die Seele des Verführungsphänomens und damit unsere Verbindung zu den tiefsten und tiefsten Bereichen der menschlichen Erfüllung.

Es ist Zeit und Energie, die verlorene Kunst der Verführung zu entmystifizieren und zu rehabilitieren und ihre Mega -Kapazität zu verwenden. Das vollständige Geheimnis des vergessenen und langweiligen zeitlosen Rituals mag das sein, was wir heute brauchen, um uns vor der vorhandenen erotischen Hungersnot zu retten, unseren Groove wieder auf und das Feuer wieder in unsere Lösungen zu bringen.